d9c275fabe69a03f87605642980fb0a9
Audio-Dateien zusammenführen auf dem Windows-PC mit Audacity - Tutorial. #digitaleLehre #Audioaufnehmen #Podcast
Blogger-Nähkästchen

Audio-Dateien zusammenführen und konvertieren in Audacity (Windows)

Vor Kurzem habe ich auf diesem Blog zwei einführende Artikel zum Erstellen von Podcasts mit euch geteilt. Im ersten ging es vor Allem um die Planung, der zweite war ein Tutorial zum Erstellen von Audiodateien auf verschiedenen Systemen Mac und Windows). Im nächsten Schritt musst du meist deine Audio-Dateien zusammenführen. Damit dir dieser Schritt leichter fällt, hat Christopher Nunn von InFoDiTex ein Tutorial geschrieben, das ich heute hier als Gastpost veröffentlichen darf:

Audio-Dateien zusammenführen auf dem Windows-Rechner mit Audacity

Im Blogpost zum Erstellen von Audio-Dateien steht, wie sich Audio-Dateien erstellen lassen und sich deren Qualität verbessern lässt.

In vielen Fällen ist es jedoch auch sinnvoll, nicht eine lange Aufnahme aufzunehmen, sondern viele kurze Abschnitte zu einer Datei zusammenzuführen. So musst du bei einer Störung der Aufnahme nicht von vorne beginnen und kannst die Gesamtlänge besser variieren. Hier hilft das Programm Audacity (kostenloser Download hier). Wenn du zudem deine Dateien mit dem Windows Sprachrekorder aufgenommen hast, erhältst du M4A-Dateien. Audacity hilft dir, diese in kompatiblere MP3-Formate umzuwandeln.

M4A-Dateien mit Audacity öffnen

Damit du in Audacity mit M4A-Dateien arbeiten kannst, musst du innerhalb des Programms einmalig eine zusätzliche Komponente installieren, eine sogenannte FFMPEG- Bibliothek. Hierzu rufst du die Seite https://lame.buanzo.org/#lamewindl auf und lädst die passende Datei herunter. In meinem Fall (Windows) habe ich den Link mit einem Pfeil im folgenden Screenshot markiert.

Audiodateien zusammenführen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Nach erfolgreichem Download sollte sich ein Browserfenster öffnen. Extrahiere alle Dateien in diesem Ordner und ziehe dessen Inhalte aus den temporären Dateien hinaus an einen neuen Ort (ich habe einen neuen Ordner auf meinem Desktop erstellt und ihn Audacity genannt).

Audiodateien zusammenführen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Öffne nun das Programm Audacity und wähle über den Reiter “Bearbeiten” die Einstellungen an.

Audiodateien zusammenführen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Klicke in den Einstellungen auf Bibliotheken und dann auf Suchen. Das Programm fordert nun eine avformat-55.dll- Datei. Wenn du rechts neben dem Dateifenster auf “Durchsuchen” klickst und deinen neuen Ordner mit den eben heruntergeladenen Dateien anwählst, findest du dort die gewünschte Datei mit diesem Namen. Wähle diese aus und bestätige mit OK. Nun ist die FFmpeg-Bibliothek installiert und du kannst fortan in Audacity mit M4A-Dateien arbeiten.

Audiodateien zusammenführen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Audio-Dateien zusammenführen

Öffne in Audacity die erste Audio-Datei.

Audiodateien zusammenführen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Tipp: Sortiere deine Aufnahmen bereits über den Namen.

Audiodateien zusammenführen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial
Audiodateien zusammenführen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Nachdem du die erste Datei geöffnet hast und der Import abgeschlossen ist, hast du diese Datei nun als erste Tonspur vor dir. Mit den Tasten links oben kannst du die Aufnahme anhören (Dreieck), pausieren (II) oder stoppen (Quadrat). Du kannst auch in die Tonspur klicken und die Datei ab einer bestimmten Stelle anhören.

Audiodateien zusammenfügen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Die nächste Datei, die Fortsetzung deiner Aufnahme, kannst du über Datei – Importieren – Audio hinzufügen.

Audiodateien zusammenfügen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Die neue Datei erscheint nun als weitere Tonspur unter der ersten. Wenn du jetzt die Tonaufnahme abspielst, werden beide Dateien gleichzeitig abgespielt. Die zweite Datei sollte ja aber dort beginnen, wo die erste aufhört. Dies erreichst du durch Klick auf das Verschiebewerkzeug (<->).

Audiodateien zusammenfügen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Klickst du nun die zweite Tonspur an, hältst die Maustaste gedrückt und ziehst die Spur an das Ende der ersten, bis ein gelber Strich den Übergang der beiden Tonspuren markiert.

Audiodateien zusammenfügen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Wiederhole den Vorgang des Importierens und Verschiebens, bis alle Dateien der Aufzeichnung importiert sind und sich an der richtigen Position befinden.

Optionaler Schritt: Audio-Dateien zuschneiden

Möglicherweise bemerkst du in deiner Datei längere Pausen (besonders zu Beginn oder Ende einer Datei) oder Störungen, die du gerne entfernen würdest. In Audacity lassen sich solche Passagen einfach ausschneiden. Eine sehr gute Perspektive zum Schneiden erhältst du, wenn du auf Ansicht klickst und unter Zoom auf Normal zoomen gehst.

Audiodateien zusammenfügen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Nun markierst du den zu löschenden Abschnitt der Tonspur mit gedrückter Maustaste. Der Abschnitt hebt sich jetzt hell vom Rest der Tonspur ab.

Audiodateien zusammenfügen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Mit einem Klick auf die Schere wird der markierte Teil aus der Tonspur entfernt.

Audiodateien zusammenfügen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Ergebnis als MP3-Datei exportieren

Sobald du mit dem Ergebnis zufrieden bist, kannst du es unter dem Reiter Datei – Exportieren als MP3-Datei abspeichern.

Audiodateien zusammenfügen in Audacity, eine wichtige Funktion, um Dateien für Podcasts oder Präsentationen vorzubereiten. #DigitaleLehre #Podcast #Tutorial

Übrigens: Wenn er gerade kein Tutorial schreibt, engagiert sich Christopher mit der Netzwerkinitiative InFoDiTex für Nachwuchswissenschaftler*innen der digitalen Geisteswissenschaften. Außerdem promoviert er im Bereich der digitalen Theologie und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Heidelberg. Ich danke dir ganz herzlich für diesen Beitrag!

Abonniere
Lebe lieber literarisch

Blog und Podcast

Wöchentlich News zu den Themen Literatur, Kultur, Digital Humanities und Bloggen für Geisteswissenschaftler*innen

Invalid email address
Probiere es einfach mal aus. Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden.Bevor du dich anmeldest, lies bitte sorgfältig meine Datenschutzbestimmungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.